Veröffentlicht am

Samstag, 11. Mai, 15 Uhr: Ortsrundgang in Malchen

DIE GRÜNEN laden am Samstag, den 11. Mai wieder ein zum beliebten Ortsrundgang in Malchen „für Insider und Neuzugezogene“. Themen werden unter anderem die desolaten Fahrradständer an der Straßenbahnhaltestelle, der geplante Radweg an der L 3100 nach Eberstadt, die von der Gemeindeverwaltung in die Wege geleitete Kita-Nutzung des kleinen Saals der Bürgerhalle Malchen sowie die geplanten Kita-Container auf dem Sportplatzgelände sein. Außerdem geht es um den Zustand der Hainbuchenhecke entlang der Frankensteiner Straße sowie Naturschutzprojekte in und um Malchen. Start ist um 15 Uhr am Ortseingang gegenüber dem Restaurant „Mykonos“.

2 Kommentare

  1. Avatar Frank Röder

    Gute Initiativen, wie ich finde. Da ich in Kürze nach Malchen ziehe, würde mich der aktuelle Stand der Aktionen interessieren. Ein sicherer und breiter Radweg nach Eberstadt erscheint mir überfällig zu sein. Wie wird es dann mir einer Beleuchtung aussehen? Dort und ebeneso auf dem Radweg von Malchen nach Seeheim sollten unbedingt (bewegungsgesteuerte?) LED-Straßenlampen installiert werden. Das würde den Anschluss der Orte nach Darmstadt auch in der dunklen Jahrezeit verbessern.
    Mit besten Grüßen,
    Frank Röder

    Antworten
    • Torsten Leveringhaus Torsten Leveringhaus

      Hallo Herr Röder,

      vielen Dank für die Rückmeldung. Sie sprechen ein wichtiges Thema an, mit dem wir uns schon an anderen Stellen beschäftigt haben. Zum Beispiel der Radweg vom Schuldorf nach Bickenbach, der leider immer noch komplett unbeleuchtet ist.
      Wie der Planungsstand bezüglich einer Beleuchtung des Lückenschlusses zwischen Malchen und Eberstadt und zwischen Seeheim und Malchen ist wissen wir leider aktuell nicht. Denn beide Vorhaben haben noch nicht den Stand der Planung erreicht, der solche Details beinhaltet. Sie können aber sicher sein, dass wir auf diesen Punkt achten. Wir werden ihre Rückmeldung (anonym) auch an den örtlichen ADFC weiterleiten, da diese als Verband enger an dem Vorhaben dran sind.

      Schöne Grüße

      Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel