Ortsverband

Vortrag zu TTIP und CETA am 12. Oktober

Der Ortsverband Seeheim-Jugenheim und der Kreisverband Darmstadt-Dieburg laden herzlich ein:
TTIP und CETA – Was kommt da auf uns zu???

Vortrag von Peter Schönhöffer
mit anschließender Diskussion

Am 12.10.2016
19.30 Uhr
im Haus Hufnagel, Bergstraße 16, Seeheim-Jugenheim

Das Freihandelsabkommen zwischen Europa und Kanada CETA ist ausverhandelt und soll im Herbst „vorläufig“ in Kraft treten, BEVOR die EU Mitgliedstaaten in ihren demokratisch gewählten Parlamenten dem zustimmen. Wir finden, das ist ein Skandal und ein guter Grund genauer hinzuschauen, was dort passiert! Freihandelsabkommen gibt es schon lange, aber sie sollen nun in größtmöglichem Rahmen unsere Wirklichkeit bestimmen. Bei den TTIP-Verhandlungen zwischen den USA und der EU wurden ausschließlich wirtschaftliche Absichten verfolgt, obwohl die Schattenseiten der Globalisierung bereits allgegenwärtig sind. Ein Abschluss der TTIP-Verhandlungen könnte die Erfolge der Umwelt- und Gewerkschaftsbewegung und vor allem unsere Demokratie extrem gefährden. Es würde die falschen Zeichen für Landwirtschaft und Verbraucherschutz setzen, Lohndumping und Investor-Staats-Klagen möglich machen. Was das alles für Sie bedeutet, diesen Fragen können Sie mit uns am 12. Oktober nachgehen. Ist es nicht „TTIP durch die Hintertür“, da Kanada bereits ein Freihandelsabkommen mit der USA hat?

Durch Widerstand von Bürger*innen aus der EU und den USA steht TTIP derzeit auf der Kippe. Wann, wenn nicht jetzt…?

Wie also organisieren wir uns selbst, um „die Veränderung zu sein, die wir uns wünschen für diese Welt“ (Ghandi)? Ja, es ist an der Zeit, sich zu informieren und zu engagieren. Was kommt da auf uns zu? Wir möchten Sie einladen, gemeinsam mit uns klarer zu sehen und für das Erkannte einzustehen.

Peter Schönhöffer ist, Waldorfschullehrer und Mitbegründer von attac Deutschland, aktiv in „pax christi“ und „kairos europa“. Vater zweier Kinder und katholischer Theologe und Soziologe.

Weiterlesen »

GRÜNE: Fahrradstraße – Radfahrer haben Vorrang!

Die GRÜNEN Seeheim-Jugenheim wollen mit einer Fahrrad-Aktionswoche die Radfahrer*innen auf ihre Rechte in der Fahrradstraße Sandstraße aufmerksam machen und darüber hinaus die Autofahrer*innen zur Einhaltung der Regeln sowie zur Vorsicht und Rücksicht auffordern. Immer wieder gibt es Beschwerden von Anwohnern und Schüler*innen, weil die Autos in der Sandstraße zu schnell oder rücksichtslos fahren. Aus diesem Grund fand am vergangenen Montag vor Schulbeginn die erste Aktion mit Transparent (s. Foto) und Handzetteln statt, was von vielen Passanten sehr positiv aufgenommen wurde. Am Donnerstag und Freitag (7./8. Juli) wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen »

Treffen des Ortsverbands der GRÜNEN im Juni

Die GRÜNEN laden zum monatlichen Treffen des Ortsverbands ein.

Treffpunkt ist am Mittwoch, den 15. Juni um 19:30 Uhr in der Gaststätte Zum Löwen in Seeheim.

Hauptthema wird die Vorbereitung einer Aktion in der Fahrradstraße Sandstraße.
Weitere Themen können spontan vor Ort angesprochen werden.

Weiterlesen »

GRÜNE laden ein zum Treff

Der Ortsverband Bündnis90/Die Grünen lädt alle Interessierten herzlich zum monatlichen Treffen am Donnerstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthaus Waldgarten in Seeheim (Nähe Reiterverein) ein. Es soll über weitere Veranstaltungen 2016, die Gewinnung von neuen MitarbeiterInnen und die Einrichtung eines Repair-Café in Seeheim-Jugenheim gesprochen werden sowie über Anregungen und Fragen der Gäste.

Weiterlesen »

Claudia Schlipf-Traup neue Sprecherin des Ortsverbandes der GRÜNEN

Der Ortsverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Seeheim-Jugenheim traf sich zur satzungsgemäßen Ortsmitgliederversammlung am 12. April im Haus Hufnagel. Die Neuwahl des Ortsvorstandes war der Mittelpunkt der Versammlung. Als neue Sprecherin wurde Claudia Schlipf-Traup, die bisherige Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der Gemeindevertretung, einstimmig gewählt.

Schlipf-Traup_Claudia

Claudia Schlipf-Traup

Weiterlesen »