Veröffentlicht am

Verschoben wegen Coronaviren: Info-Abend zum Thema „LED-Beleuchtung – Zuhause und auf der Straße“

Die Grünen Seeheim-Jugenheim haben sich wegen der Corona-Situation entschlossen, die für den 19. März geplante Veranstaltung  „LED-Beleuchtung – Zuhause und auf der Straße“ abzusagen und bis auf weiteres zu verschieben.

In dieser zweiten Veranstaltung aus der Reihe „DIE GRÜNE STUNDE“  sollte die energieeffiziente LED-Technologie im Mittelpunkt stehen. Aktueller Anlass ist die in den letzten Monaten erfolgte Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Seeheim-Jugenheim auf die moderne Alternative. Es war geplant, dass Dr. Max Wagner, ein ausgewiesener Spezialist zu diesem Thema und grünes Mitglied der Gemeindevertretung, Rede und Antwort stehen würde zu Fragen und Anregungen der Bürger*innen zur Beleuchtung in den Wohnungen und auf den Straßen von Seeheim-Jugenheim. In der aktuellen Situation schließen wir uns aber den Empfehlungen der zuständigen Stellen an und verschieben die Veranstaltung auf unbestimmte Zeit.

Die von Bündnis 90/Die GRÜNEN bereits vor einigen Wochen geschaltete Mail-Adresse licht@gruene-sj.de bleibt weiter bestehen. Über diese Mail-Adresse können die Einwohner*innen aus Seeheim-Jugenheim weiterhin unbefriedigende Lichtverhältnisse in ihrem Umfeld an die Grünen melden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel